Aktuelles

Perspektives 2023 und Ehrung langjähriger Mitglieder der DFG Budenheim“    

Am 8. September fand die alljährliche Mitgliederversammlung der Deutsch-Französischen Gesellschaft statt. In Kleine Saal des Bürgerhauses ließ Präsident Serge Garau das vergangene Freundschaftsfest mit der AEB aus Eaubonne anlässlich der 50-jährigen Freundschaft der Vereine Revue passieren.

 

Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnten die Feierlichkeiten nur in kleinem Rahmen stattfinden – trotzdem werteten der Vorstand und Bürgermeister Stephan Hinz das Beisammensein als vollen Erfolg. Das nächste gemeinsame Fest an Pfingsten 2023 soll aber wieder für und mit allen Freunden und Mitgliedern der DFG stattfinden.

 

 

 

Es erfolgt die Urkundenübergabe an die anwesenden Mitglieder, die übrigen Urkunden werden zeitnah per Post zugesandt.

 

Begrüßung des neuen Mitglieds Jean-Pierre Brun durch Serge Garau

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem gab es einen Ausblick auf die kommenden Events der DFG und vor allem ihrer Boulisten – wie etwa das Fritz-Stein-Gedächtnis Tournier am  24. September, das gemeinsame Abendessen am Table Ronde am 20. Oktober und der Rotwein-Käse-Abend am 10. November – wo es nicht nur gute Weine zu genießen gibt, sondern auch einen Vortrag über Edgar DEGAS.

Die DFG blickt hoffnungsvoll ins nächste Jahr und freut sich auf frohes Beisammensein mit allen Mitgliedern und Freundinnen und Freunden.